Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ener­gie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ener|gie

Bedeutungsübersicht

  1. mit Nachdruck, Entschiedenheit [und Ausdauer] eingesetzte Kraft, etwas durchzusetzen; starke körperliche und geistige Spannkraft, Tatkraft
  2. (Physik) Fähigkeit eines Stoffes, Körpers oder Systems, Arbeit zu verrichten

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Energie

Aussprache

Betonung: Energie🔉

Herkunft

französisch énergie < spätlateinisch energia < griechisch enérgeia = wirkende Kraft, zu: érgon = Werk, Wirken

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Energiedie Energien
Genitivder Energieder Energien
Dativder Energieden Energien
Akkusativdie Energiedie Energien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit Nachdruck, Entschiedenheit [und Ausdauer] eingesetzte Kraft, etwas durchzusetzen; starke körperliche und geistige Spannkraft, Tatkraft

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • geballte Energie
    • keine Energie haben
    • etwas mit eiserner Energie durchführen
    • er steckt voller Energie
  2. Fähigkeit eines Stoffes, Körpers oder Systems, Arbeit zu verrichten

    Gebrauch

    Physik

    Beispiele

    • elektrische Energie
    • bei diesem Vorgang wird Energie frei, geht Energie verloren
    • Energien nutzen
    • Energie sparende Maßnahmen

Blättern