Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fos­sil

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fos|sil
Beispiele: fossile Brennstoffe (z. B. Kohle, Erdöl); fossil befeuerte Kraftwerke

Bedeutungsübersicht

  1. vorweltlich, urzeitlich, als Versteinerung erhalten
  2. (auf bestimmte Rohstoffe bezogen) aus erdgeschichtlich weit zurückliegender Zeit stammend

Synonyme zu fossil

aus der Urzeit [stammend], urzeitlich, vorweltlich; (bildungssprachlich) petrifiziert; (Paläontologie) versteinert

Antonyme zu fossil

rezent

Aussprache

Betonung: fossil

Herkunft

lateinisch fossilis = ausgegraben, zu: fossum, 2. Partizip von: fodere = graben

Grammatik

Steigerungsformen

Positivfossil
Komparativfossiler
Superlativam fossilsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-fossiler-fossile-fossiles-fossile
Genitiv-fossilen-fossiler-fossilen-fossiler
Dativ-fossilem-fossiler-fossilem-fossilen
Akkusativ-fossilen-fossile-fossiles-fossile

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderfossilediefossiledasfossilediefossilen
Genitivdesfossilenderfossilendesfossilenderfossilen
Dativdemfossilenderfossilendemfossilendenfossilen
Akkusativdenfossilendiefossiledasfossilediefossilen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinfossilerkeinefossilekeinfossileskeinefossilen
Genitivkeinesfossilenkeinerfossilenkeinesfossilenkeinerfossilen
Dativkeinemfossilenkeinerfossilenkeinemfossilenkeinenfossilen
Akkusativkeinenfossilenkeinefossilekeinfossileskeinefossilen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vorweltlich, urzeitlich, als Versteinerung erhalten

    Beispiel

    fossile Krebse
  2. (auf bestimmte Rohstoffe bezogen) aus erdgeschichtlich weit zurückliegender Zeit stammend

    Beispiel

    fossile Brennstoffe, Energieträger

Blättern