fos­sil

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
fossil

Rechtschreibung

Worttrennung
fos|sil
Beispiele
fossile Brennstoffe (z. B. Kohle, Erdöl); fossil befeuerte Kraftwerke

Bedeutungen (2)

  1. urzeitlich, als Versteinerung erhalten
    Beispiel
    • fossile Krebse
  2. (auf bestimmte Rohstoffe bezogen) aus erdgeschichtlich weit zurückliegender Zeit stammend
    Beispiel
    • fossile Brennstoffe, Energieträger

Synonyme zu fossil

Antonyme zu fossil

Herkunft

lateinisch fossilis = ausgegraben, zu: fossum, 2. Partizip von: fodere = graben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
fossil
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?