Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­nuss, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|nuss

Bedeutungsübersicht

  1. das Genießen
  2. Freude, Annehmlichkeit, die jemand beim Genießen von etwas empfindet

Synonyme zu Genuss

Aussprache

Betonung: Genụss 🔉

Herkunft

zu genießen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Genussdie Genüsse
Genitivdes Genussesder Genüsse
Dativdem Genussden Genüssen
Akkusativden Genussdie Genüsse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Genießen (1)

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • übermäßiger Genuss von Alkohol ist schädlich
    • jemandem vom Genuss einer Speise abraten
  2. Freude, Annehmlichkeit, die jemand beim Genießen (2) von etwas empfindet

    Beispiel

    der Kaffee ist ein Genuss (ist köstlich)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    in den Genuss von etwas kommen (eine Vergünstigung oder etwas, was einem zusteht, erhalten: sie kam nicht in den Genuss eines Stipendiums)

Blättern