Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kre­ie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kre|ie|ren

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) (eine neue Mode) schaffen, gestalten, erfinden
    2. (bildungssprachlich) als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o. Ä. hervorbringen
  1. (Theater) eine Rolle als Erste[r] spielen
  2. (katholische Kirche) zum Kardinal ernennen

Synonyme zu kreieren

ausklügeln, designen, eine Erfindung machen, sich einfallen lassen, entdecken, entwerfen, entwickeln, erdenken, erfinden, ergrübeln, erklügeln, gestalten, gründen, hervorbringen, ins Leben rufen, konstruieren, konzipieren, schaffen, sich überlegen; (bildungssprachlich) generieren; (umgangssprachlich) ausklamüsern, austüfteln; (Jargon) stylen; (gehoben veraltend) schöpfen; (veraltet) inventieren

Aussprache

Betonung: kreieren🔉

Herkunft

nach französisch créer = schaffen, erfinden < lateinisch creare = erschaffen, ursprünglich = wachsen machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kreiereich kreiere 
 du kreierstdu kreierest kreier, kreiere!
 er/sie/es kreierter/sie/es kreiere 
Pluralwir kreierenwir kreieren 
 ihr kreiertihr kreieret 
 sie kreierensie kreieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kreierteich kreierte
 du kreiertestdu kreiertest
 er/sie/es kreierteer/sie/es kreierte
Pluralwir kreiertenwir kreierten
 ihr kreiertetihr kreiertet
 sie kreiertensie kreierten
Partizip I kreierend
Partizip II kreiert
Infinitiv mit zu zu kreieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (eine neue Mode) schaffen, gestalten, erfinden

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      den Minirock kreieren
    2. als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o. Ä. hervorbringen

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      einen neuen Stil kreieren
  1. eine Rolle als Erste[r] spielen

    Gebrauch

    Theater

    Beispiel

    die Titelrolle kreieren
  2. zum Kardinal ernennen

    Gebrauch

    katholische Kirche

Blättern