oder

Meer, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Meer

Bedeutungen (3)

Info
  1. sich weithin ausdehnende, das Festland umgebende Wassermasse, die einen großen Teil der Erdoberfläche bedeckt
    Meer
    © MEV Verlag, Augsburg
    Beispiele
    • das weite, offene Meer
    • aufs offene Meer fahren
    • die Sonne steigt aus dem Meer auf
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 in einem Meer der Leidenschaft versinken
  2. sehr große Anzahl, Menge von etwas; Fülle (1) (meist in Verbindung mit dem Genitiv oder mit „von“)
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • ein Meer blühender Rosen, von Blumen
  3. Mare (in Namen)
    Beispiel
    • Meer der Ruhe

Synonyme zu Meer

Info
  • [das große] Wasser, die See, Ozean; (umgangssprachlich scherzhaft) der große Teich

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch mer, althochdeutsch meri, eigentlich = Sumpf, stehendes Gewässer

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ das Meer die Meere
Genitiv des Meeres, Meers der Meere
Dativ dem Meer den Meeren
Akkusativ das Meer die Meere

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Meer

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Meer

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder