Kon­zept, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kon|zept

Bedeutungen (3)

Info
  1. skizzenhafter, stichwortartiger Entwurf, Rohfassung eines Textes, einer Rede o. Ä.
    Beispiele
    • das Konzept eines Briefes
    • [sich] ein Konzept machen
    • ein Konzept haben
    • er hielt seine Rede ohne Konzept
    • der Aufsatz ist im Konzept fertig
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • aus dem Konzept kommen/geraten (bei einer Tätigkeit, beim Reden verwirrt werden, den Faden verlieren)
    • jemanden aus dem Konzept bringen (jemanden in einer Tätigkeit, beim Reden o. Ä. aus dem Konzept geraten lassen: er, das bringt mich aus dem Konzept; lass dich dadurch, von ihr nicht aus dem Konzept bringen)
  2. klar umrissener Plan, Programm für ein Vorhaben
    Beispiel
    • ein klares, vernünftiges, bildungspolitisches Konzept haben, entwickeln
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem das/sein Konzept verderben (umgangssprachlich: jemandes Pläne, Vorhaben durchkreuzen)
    • jemandem nicht ins Konzept passen (mit jemandes Plänen o. Ä. nicht zusammenstimmen)
  3. Idee, Ideal; aus der Wahrnehmung abstrahierte Vorstellung
    Beispiele
    • das Konzept der Schönheit
    • sich ein Konzept von der Welt erarbeiten

Synonyme zu Konzept

Info

Herkunft

Info

lateinisch conceptus = das Zusammenfassen, zu: concipere, konzipieren

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Konzeptdie Konzepte
Genitivdes Konzeptes, Konzeptsder Konzepte
Dativdem Konzeptden Konzepten
Akkusativdas Konzeptdie Konzepte

Aussprache

Info
Betonung
Konzept
Lautschrift
🔉[kɔnˈtsɛpt]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Konzept