in­no­va­tiv

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders Fachsprache
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
innovativ
Lautschrift
[ɪnovaˈtiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
in|no|va|tiv

Bedeutungen (2)

  1. Innovationen (1, 2) betreffend, beinhaltend
    Beispiele
    • ein innovativer Prozess
    • innovative Maßnahmen
  2. Innovationen (1, 2) schaffend; innovationsfreudig
    Beispiel
    • ein innovativer Chef

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1980 erstmals im Rechtschreibduden.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
innovativ
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?