fan­ta­sie­voll, phan­ta­sie­voll

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
fantasievoll
phantasievoll
Lautschrift
🔉[fantaˈziːfɔl]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
fantasievoll
Alternative Schreibung
phantasievoll
Worttrennung
fan|ta|sie|voll, phan|ta|sie|voll

Bedeutungen (2)

  1. mit [viel] Fantasie begabt
    Beispiel
    • ein fantasievolles Kind
  2. mit viel Fantasie, fantasiereich
    Beispiele
    • ein fantasievolles Muster
    • fantasievoll schreiben, erzählen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?