Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Horn, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Horn

Bedeutungsübersicht

  1. [gebogener] spitzer, harter Auswuchs am Kopf bestimmter Tiere
  2. von Tieren besonders an den Hörnern und Hufen gebildete harte Substanz
    1. gewundenes Blechblasinstrument mit engem Schallrohr, weitem Schallbecher, trichterförmigem Mundstück und Ventilen
    2. Waldhorn
    3. akustisches Signalgerät [an Kraftfahrzeugen]

Synonyme zu Horn

Anschwellung, Beule, Schwellung; (österreichisch umgangssprachlich) Dippel, Tippel; (landschaftlich) Brausche, Brüsche; (Medizin) Geschwulst; (schlesisch) Knutsche

Aussprache

Betonung: Họrn🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch horn, eigentlich = Spitze, Oberstes, verwandt mit Hirn

Grammatik

das Horn; Genitiv: des Horn[e]s, Hörner und Horne

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Horn - Mufflon
    Mufflon - © Ralf Schaepe - Fotolia.com
    [gebogener] spitzer, harter Auswuchs am Kopf bestimmter Tiere

    Grammatik

    Plural Hörner

    Beispiele

    • gebogene Hörner
    • der Stier nahm den Torero auf die Hörner
    • <in übertragener Bedeutung>: das Horn (umgangssprachlich; die geschwollene Stelle, die Beule) an der Stirn

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • jemandem Hörner aufsetzen (umgangssprachlich: den Ehemann betrügen; dem verschnittenen Hahn setzte man zur Kennzeichnung die abgeschnittenen Sporen in den Kamm, wo sie fortwuchsen und eine Art von Hörnern bildeten)
    • sich <Dativ> die Hörner ablaufen/abstoßen (umgangssprachlich: durch Erfahrungen besonnener werden, besonders sein Ungestüm in der Liebe ablegen; nach einer alten studentischen Aufnahmefeier, bei der der als Bock verkleidete Neuling sich die Hörner an einer Tür oder Säule abstoßen musste, um dadurch symbolisch seine tierische Vorstufe hinter sich zu lassen)
  2. von Tieren besonders an den Hörnern und Hufen gebildete harte Substanz

    Grammatik

    Plural: Horne

    Beispiel

    Knöpfe aus Horn
    1. Horn
      © MEV Verlag, Augsburg
      gewundenes Blechblasinstrument mit engem Schallrohr, weitem Schallbecher, trichterförmigem Mundstück und Ventilen

      Grammatik

      Plural Hörner

      Beispiel

      Horn blasen

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      ins gleiche Horn stoßen/tuten/blasen (umgangssprachlich: jemanden in seiner Meinung unterstützen)
    2. Waldhorn

      Grammatik

      Plural Hörner
    3. akustisches Signalgerät [an Kraftfahrzeugen]

      Grammatik

      Plural Hörner

      Beispiel

      das Horn ertönen lassen

Blättern