Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Trom­pe­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Trom|pe|te

Bedeutungsübersicht

Trompete
© Dr. G. Joppig/W. Pulfer, München
Blechblasinstrument mit kesselförmigem Mundstück (1), drei Ventilen (2a) und gerader, gebogener oder gewundener zylindrisch-konischer Röhre

Beispiele

  • eine gestopfte Trompete
  • die Trompeten schmetterten
  • [auf der] Trompete blasen

Aussprache

Betonung: Trompete 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch trum(p)et < mittelfranzösisch trompette, Verkleinerungsform von altfranzösisch trompe = Trompete, wahrscheinlich aus dem Germanischen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Trompetedie Trompeten
Genitivder Trompeteder Trompeten
Dativder Trompeteden Trompeten
Akkusativdie Trompetedie Trompeten

Blättern