Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Oboe, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Oboe

Bedeutungsübersicht

  1. leicht näselnd klingendes, an Obertönen reiches Holzblasinstrument mit einem Mundstück aus Rohrblättern und dreiteiliger, konisch gebohrter Röhre, dessen Tonlöcher mit Klappen geschlossen werden
  2. im Klang der Oboe ähnelndes Orgelregister

Aussprache

Oboe 🔉, österreichisch veraltend auch: [ˈoː…]

Herkunft

italienisch oboe < französisch hautbois, eigentlich = hohes (= hoch klingendes) Holz

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Oboedie Oboen
Genitivder Oboeder Oboen
Dativder Oboeden Oboen
Akkusativdie Oboedie Oboen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Oboe
    © W. Pulfer, München
    leicht näselnd klingendes, an Obertönen reiches Holzblasinstrument mit einem Mundstück aus Rohrblättern und dreiteiliger, konisch gebohrter Röhre, dessen Tonlöcher mit Klappen geschlossen werden
  2. im Klang der Oboe (1) ähnelndes Orgelregister

Blättern