sil­bern

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉silbern

Rechtschreibung

Worttrennung
sil|bern
Beispiele
silbern färben; D 89: silberne oder Silberne Hochzeit, aber D 150: Silbernes Lorbeerblatt (eine Auszeichnung für besondere Sportleistungen)

Bedeutungen (3)

  1. aus Silber
    Beispiel
    • ein silberner Ring
  2. hell, weiß schimmernd; silberfarben
    Beispiele
    • ein silberner Farbton
    • das silberne Mondlicht
    • ihre Haare waren silbern (gehoben; silbergrau, weiß) geworden
    • etwas glänzt, schimmert silbern
  3. hell, hoch und wohltönend
    Gebrauch
    dichterisch
    Beispiel
    • ein silbernes Lachen

Herkunft

mittelhochdeutsch silberīn, althochdeutsch silbarīn

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
silbern
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?