platt

Wortart INFO
Adjektiv

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
platt
Beispiele
das platte Land; da bist du platt! (umgangssprachlich für da bist du sprachlos, sehr erstaunt!); die Nase platt drücken oder plattdrücken

Bedeutungen (3)

Info
  1. (als Fläche) ohne Erhebung [und in die Breite sich ausdehnend]; flach (1)
    Beispiele
    • plattes Land
    • der Reifen ist platt (hat nur wenig oder gar keine Luft)
    • sie ist platt wie ein [Bügel]brett (umgangssprachlich; hat kaum Busen)
    • sich die Nase an der Fensterscheibe platt (breit) drücken
    • 〈substantiviert:〉 wir hatten einen Platten (eine Reifenpanne)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • platt sein (umgangssprachlich: 1. völlig überrascht sein: ich bin ja platt, dass sie sich dazu durchgerungen hat. 2. körperlich erschöpft sein: nach dem 5 000-m-Lauf war ich ziemlich platt.)
  2. oberflächlich und geistlos, trivial
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • eine platte Konversation
  3. Beispiel
    • eine platte Lüge

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch plat(t) < (alt)französisch plat = flach, über das Vulgärlateinische zu griechisch platýs = eben, breit

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv platt
Komparativ platter
Superlativ am plattesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv platter platten plattem platten
Femininum Artikel
Adjektiv platte platter platter platte
Neutrum Artikel
Adjektiv plattes platten plattem plattes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv platte platter platten platte

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv platte platten platten platten
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv platte platten platten platte
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv platte platten platten platte
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv platten platten platten platten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv platter platten platten platten
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv platte platten platten platte
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv plattes platten platten plattes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv platten platten platten platten

Aussprache

Info
Betonung
🔉platt

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
platt

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen