Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ein­wand, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ein|wand

Bedeutungsübersicht

Äußerung einer [teilweise] anderen, abweichenden Auffassung in einer bestimmten Sache; Gegengrund; kritischer Vorbehalt

Beispiele

  • ein berechtigter Einwand
  • gegen etwas einen Einwand erheben, vorbringen, machen
  • einen Einwand zurückweisen
  • ich habe keine Einwände

Synonyme zu Einwand

Aber, Beanstandung, Bedenken, Beschwerde, Einspruch, Einwendung, Einwurf, Gegenargument, Gegenbehauptung, Gegengrund, Gegenmeinung, Gegenstimme, Klage, Kritik, Protest, Reklamation, Vorbehalt, Vorhaltung, Widerrede, Widerspruch, Zweifel; (gehoben) Gegenrede, Vorstellung; (veraltend) Ausstellung, Gegenvorstellung; (Rechtssprache) Einrede; (Rechtssprache veraltet) Remonstration

Aussprache

Betonung: Einwand🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Einwanddie Einwände
Genitivdes Einwandes, Einwandsder Einwände
Dativdem Einwandden Einwänden
Akkusativden Einwanddie Einwände

Blättern