ent­kräf­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
entkräften
Lautschrift
[ɛntˈkrɛftn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|kräf|ten

Bedeutungen (2)

  1. der Kräfte berauben, kraftlos machen
    Beispiel
    • 〈meist im 2. Partizip:〉 völlig entkräftet sein
  2. widerlegen, gegenstandslos machen
    Beispiel
    • der Verdacht wurde durch Zeugenaussagen entkräftet

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?