klein­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
klein|lich
Beispiel
kleinlich denkende oder kleinlichdenkende Menschen

Bedeutung

Info

Kleinigkeiten übertrieben wichtig nehmend, engstirnig oder engherzig, ohne jede Großzügigkeit

Beispiele
  • ein kleinlicher Mensch
  • kleinliche Bestimmungen, Verdächtigungen
  • in Geldsachen kleinlich sein

Synonyme zu kleinlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch kleinlich = fein; genau, althochdeutsch kleinlīhho (Adverb)

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivkleinlich
Komparativkleinlicher
Superlativam kleinlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivkleinlicherkleinlichenkleinlichemkleinlichen
FemininumArtikel
Adjektivkleinlichekleinlicherkleinlicherkleinliche
NeutrumArtikel
Adjektivkleinlicheskleinlichenkleinlichemkleinliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivkleinlichekleinlicherkleinlichenkleinliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivkleinlichekleinlichenkleinlichenkleinlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivkleinlichekleinlichenkleinlichenkleinliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivkleinlichekleinlichenkleinlichenkleinliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivkleinlichenkleinlichenkleinlichenkleinlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivkleinlicherkleinlichenkleinlichenkleinlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivkleinlichekleinlichenkleinlichenkleinliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivkleinlicheskleinlichenkleinlichenkleinliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivkleinlichenkleinlichenkleinlichenkleinlichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉kleinlich