pin­ge­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
pin|ge|lig

Bedeutung

Info

übertrieben gewissenhaft; pedantisch genau

Beispiele
  • ein sehr pingeliger Mensch
  • nicht sehr pingelig sein
  • sei doch nicht so pingelig!

Synonyme zu pingelig

Info

Herkunft

Info

rheinisch, westniederdeutsche Nebenform von peinlich

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivpingelig
Komparativpingeliger
Superlativam pingeligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivpingeligerpingeligenpingeligempingeligen
FemininumArtikel
Adjektivpingeligepingeligerpingeligerpingelige
NeutrumArtikel
Adjektivpingeligespingeligenpingeligempingeliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivpingeligepingeligerpingeligenpingelige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivpingeligepingeligenpingeligenpingeligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivpingeligepingeligenpingeligenpingelige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivpingeligepingeligenpingeligenpingelige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivpingeligenpingeligenpingeligenpingeligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivpingeligerpingeligenpingeligenpingeligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivpingeligepingeligenpingeligenpingelige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivpingeligespingeligenpingeligenpingeliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivpingeligenpingeligenpingeligenpingeligen

Aussprache

Info
Betonung
pingelig
Lautschrift
[ˈpɪŋəlɪç]