Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

De­mons­t­ra­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: De|mons|tra|ti|on
Alle Trennmöglichkeiten: De|mons|t|ra|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Protestkundgebung, -marsch, Massenkundgebung; Kurzwort: Demo
  2. sichtbarer Ausdruck einer bestimmten Absicht, eindringliche, nachdrückliche Bekundung [für oder gegen etwas]
  3. anschauliche Darlegung, Beweisführung, Veranschaulichung an Beispielen o. Ä.

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Demonstration

Aussprache

Betonung: Demonstration🔉

Herkunft

wohl unter Einfluss von englisch demonstration < lateinisch demonstratio, eigentlich = das Hinweisen, zu: demonstrare, demonstrieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Demonstrationdie Demonstrationen
Genitivder Demonstrationder Demonstrationen
Dativder Demonstrationden Demonstrationen
Akkusativdie Demonstrationdie Demonstrationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Demonstration
    © shutterstock.com/S. Kuelcue
    Protestkundgebung, -marsch, Massenkundgebung; Kurzwort: Demo

    Beispiele

    • Demonstrationen gegen den Krieg, für freie Wahlen
    • die Demonstration verlief ohne Zwischenfälle, löste sich allmählich auf
    • eine Demonstration veranstalten
    • an einer Demonstration teilnehmen
    • zu einer Demonstration aufrufen
  2. sichtbarer Ausdruck einer bestimmten Absicht, eindringliche, nachdrückliche Bekundung [für oder gegen etwas]

    Beispiele

    • die Parade war eine Demonstration militärischer Stärke
    • die Veranstaltung wurde zu einer Demonstration für den Frieden
  3. anschauliche Darlegung, Beweisführung, Veranschaulichung an Beispielen o. Ä.

    Beispiele

    • die Demonstration eines vollendeten Skilaufs
    • Unterricht mit praktischer Demonstration

Blättern