Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Warn­streik, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Warn|streik

Bedeutungsübersicht

auf kurze Zeit befristete Arbeitsniederlegung, durch die einer Forderung Nachdruck verliehen, Kampfbereitschaft demonstriert oder gegen etwas protestiert werden soll

Beispiele

  • ein eintägiger Warnstreik
  • es kam in vielen Städten zu Warnstreiks

Aussprache

Betonung: Wạrnstreik
Lautschrift: [ˈvarnʃtraɪ̯k]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Warnstreikdie Warnstreike, Warnstreiks
Genitivdes Warnstreikes, Warnstreiksder Warnstreike, Warnstreiks
Dativdem Warnstreikden Warnstreiken, Warnstreiks
Akkusativden Warnstreikdie Warnstreike, Warnstreiks

Blättern