teil­neh­men

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉teilnehmen

Rechtschreibung

Worttrennung
teil|neh|men
Beispiele
D 47; du nimmst teil D 71; teilgenommen; teilzunehmen

Bedeutungen (2)

    1. bei etwas (einer Handlung, einem Ablauf, einem Geschehen) dabei sein; beiwohnen
      Beispiel
      • am Gottesdienst teilnehmen
    2. aktiver Teilnehmer an einer bestimmten Unternehmung, Veranstaltung sein
      Beispiel
      • an einem Betriebsausflug, einer Demonstration, einem Wettbewerb, einem Preisausschreiben teilnehmen
    3. (als Lernender) bei etwas mitmachen
      Beispiel
      • am Unterricht, an einem Seminar teilnehmen
  1. Anteil nehmen, teilhaben; bei etwas mitfühlen
    Beispiele
    • an jemandes Glück, Freude, Leid teilnehmen
    • 〈im 1. Partizip:〉 teilnehmende Worte

Synonyme zu teilnehmen

  • Anteil haben, sich beteiligen, beteiligt sein, dabei sein

Herkunft

mittelhochdeutsch teil nemen, althochdeutsch teil neman

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
teilnehmen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?