Tref­fen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Treffen

Rechtschreibung

Worttrennung
Tref|fen

Bedeutungen (3)

  1. geplante [private oder offizielle] Begegnung, Zusammenkunft
    Beispiele
    • regelmäßige Treffen
    • ein Treffen der Schulkameraden, der Staatschefs
    • ein Treffen verabreden, vereinbaren, veranstalten
    • an einem Treffen teilnehmen
    • zu einem Treffen kommen
  2. Gebrauch
    Sport
    Beispiele
    • ein faires, spannendes Treffen
    • das Treffen endete, ging unentschieden aus
  3. kleineres Gefecht
    Herkunft
    zu mittelhochdeutsch treffen = dem Feind begegnen
    Gebrauch
    Militär veraltet
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • etwas ins Treffen führen (gehoben veraltend: etwas als Argument für oder gegen etwas vorbringen)

Grammatik

das Treffen; Genitiv: des Treffens, Plural: die Treffen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Treffen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?