Bü­ro, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Büro

Rechtschreibung

Worttrennung
Bü|ro

Bedeutungen (2)

    1. Arbeitsraum, in dem schriftliche oder verwaltungstechnische Arbeiten eines Betriebes, einer Organisation o. Ä. erledigt werden
      Beispiele
      • das Büro einer Anwältin
      • ins Büro gehen
      • ich arbeite in einem Büro/(landschaftlich:) gehe aufs Büro
    2. Beispiel
      • die Firma unterhält Büros in verschiedenen Städten
  1. Gesamtheit der zu einem Büro (1) gehörenden Angestellten
    Beispiel
    • das ganze Büro gratulierte

Herkunft

französisch bureau, ursprünglich = grober Wollstoff (u. a. zum Beziehen von [Schreib]tischen), zu gleichbedeutend altfranzösisch bure, über das Vulgärlateinische zu spätlateinisch burra, burlesk

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Büro die Büros
Genitiv des Büros der Büros
Dativ dem Büro den Büros
Akkusativ das Büro die Büros

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Büro

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen