Ge­schäft, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ge|schäft
Beispiel
geschäftehalber, aber dringender Geschäfte halber

Bedeutungen (3)

Info
    1. auf Gewinn abzielende [kaufmännische] Unternehmung, [kaufmännische] Transaktion; Handel
      Beispiele
      • die Geschäfte gehen gut
      • das Geschäft kommt zustande, ist perfekt
      • mit jemandem ein Geschäft abschließen
      • mit jemandem Geschäfte machen
      • dunkle Geschäfte treiben, abwickeln, tätigen
      • (umgangssprachlich) aus einem Geschäft aussteigen (sich nicht mehr daran beteiligen)
      • (umgangssprachlich) in ein Geschäft einsteigen (sich daran beteiligen)
      • in Geschäften (geschäftlich) unterwegs sein
      • mit jemandem im Geschäft sein, ins Geschäft kommen (jemanden als Geschäftspartner[in] haben, gewinnen)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Geschäft mit der Angst (Verbreitung von Angst, um in dem so geschaffenen geistigen Klima besser seine eigenen Ziele erreichen zu können)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • Geschäft ist Geschäft (wenn es um Geld geht, kann man auf Gefühle o. Ä. keine Rücksicht nehmen)
    2. Gesamtheit kaufmännischer Transaktionen; Verkauf, Absatz
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • das Geschäft belebt sich, blüht, ist rege
    3. Gewinn [aus einer kaufmännischen Unternehmung], Profit
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • diese Unternehmung war für uns [k]ein Geschäft ([k]ein finanzieller Erfolg)
      • ein Geschäft wittern
      • ein Geschäft von zehn Prozent
      • sie haben damit ein [glänzendes] Geschäft gemacht ([sehr] viel daran verdient)
    1. gewerbliches oder kaufmännisches Unternehmen, Handelsunternehmen, Firma
      Beispiele
      • ein renommiertes Geschäft
      • ein Geschäft führen, leiten
      • (umgangssprachlich) als Teilhaber in ein Geschäft einsteigen (sich an einem Unternehmen beteiligen)
      • (landschaftlich) morgen gehe ich nicht ins Geschäft (zum Arbeiten in die Firma, ins Büro)
    2. Räumlichkeit, in der ein Handelsunternehmen, ein gewerbliches Unternehmen Waren ausstellt und zum Verkauf anbietet; Laden (1)
      Geschäft - Kundin in einem Geschäft
      Kundin in einem Geschäft - © Monkey Business - Fotolia.com
      Beispiele
      • die Geschäfte schließen um 20 Uhr
      • ein teures (hohe Preise verlangendes) Geschäft
  1. Aufgabe; Angelegenheit, die zu erledigen ist
    Beispiele
    • ein undankbares Geschäft
    • er versteht sein Geschäft (er ist tüchtig in seinem Beruf)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • sein [großes oder kleines] Geschäft erledigen/verrichten/machen (umgangssprachlich verhüllend: seine Notdurft verrichten; den Darm entleeren oder Wasser lassen)

Synonyme zu Geschäft

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gescheft(e) = Beschäftigung, Angelegenheit; Vertrag, zu schaffen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Geschäftdie Geschäfte
Genitivdes Geschäftes, Geschäftsder Geschäfte
Dativdem Geschäftden Geschäften
Akkusativdas Geschäftdie Geschäfte

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Geschäft

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Geschäft