Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

trai­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: trai|nie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. durch systematisches Training auf etwas, besonders auf einen Wettkampf vorbereiten, in gute Kondition bringen
  2. Training betreiben
  3. (bestimmte Übungen, Fertigkeiten) durch Training technisch vervollkommnen
  4. (umgangssprachlich) einüben

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu trainieren

Aussprache

Betonung: trainieren
Lautschrift: [trɛˈniːrən] 🔉

Herkunft

englisch to train, eigentlich = erziehen; ziehen, (nach)schleppen < französisch traîner = (nach)ziehen, über das Vulgärlateinische < lateinisch trahere, traktieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich trainiereich trainiere 
 du trainierstdu trainierest trainier, trainiere!
 er/sie/es trainierter/sie/es trainiere 
Pluralwir trainierenwir trainieren 
 ihr trainiertihr trainieret
 sie trainierensie trainieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich trainierteich trainierte
 du trainiertestdu trainiertest
 er/sie/es trainierteer/sie/es trainierte
Pluralwir trainiertenwir trainierten
 ihr trainiertetihr trainiertet
 sie trainiertensie trainierten
Partizip I trainierend
Partizip II trainiert
Infinitiv mit zu zu trainieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch systematisches Training auf etwas, besonders auf einen Wettkampf vorbereiten, in gute Kondition bringen

    Beispiele

    • eine Fußballmannschaft, ein Pferd trainieren
    • einen trainierten Körper haben
    • auf etwas trainiert (genau vorbereitet) sein
  2. Training betreiben

    Beispiel

    er trainiert hart, eisern [für die nächsten Spiele]
  3. (bestimmte Übungen, Fertigkeiten) durch Training technisch vervollkommnen

    Beispiele

    • den doppelten Rittberger trainieren
    • <in übertragener Bedeutung>: sein Gedächtnis trainieren
    • <in übertragener Bedeutung>: sich im Rechnen trainieren
  4. einüben (1a)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    Rollschuhfahren trainieren

Blättern