Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­ten­siv

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|ten|siv
Beispiel: intensive (Landwirtschaft mit großem Einsatz von Arbeitskraft und Kapital betriebene) Bewirtschaftung

Bedeutungsübersicht

  1. gründlich und auf etwas konzentriert
  2. (von Sinneseindrücken, physischen oder psychischen Reaktionen) stark, kräftig, durchdringend
  3. eingehend, sehr genau zu erfassen, zu durchdringen suchend
  4. (Landwirtschaft) auf besonders hohe Erträge abzielend [und deshalb mit einem großen Einsatz an Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln o. Ä. betrieben]

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu intensiv

Antonyme zu intensiv

extensiv

Aussprache

Betonung: intensiv🔉

Herkunft

französisch intensif

Grammatik

Steigerungsformen

Positivintensiv
Komparativintensiver
Superlativam intensivsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-intensiver-intensive-intensives-intensive
Genitiv-intensiven-intensiver-intensiven-intensiver
Dativ-intensivem-intensiver-intensivem-intensiven
Akkusativ-intensiven-intensive-intensives-intensive

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderintensivedieintensivedasintensivedieintensiven
Genitivdesintensivenderintensivendesintensivenderintensiven
Dativdemintensivenderintensivendemintensivendenintensiven
Akkusativdenintensivendieintensivedasintensivedieintensiven

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinintensiverkeineintensivekeinintensiveskeineintensiven
Genitivkeinesintensivenkeinerintensivenkeinesintensivenkeinerintensiven
Dativkeinemintensivenkeinerintensivenkeinemintensivenkeinenintensiven
Akkusativkeinenintensivenkeineintensivekeinintensiveskeineintensiven

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gründlich und auf etwas konzentriert

    Beispiele

    • intensive Forschungen betreiben
    • intensiv arbeiten, nachdenken, üben, trainieren
    • sich intensiv mit etwas beschäftigen
  2. (von Sinneseindrücken, physischen oder psychischen Reaktionen) stark, kräftig, durchdringend

    Beispiele

    • intensive Farben
    • ein intensiver Schmerz
    • intensive Gefühle, Erlebnisse
    • dieses Rot ist sehr intensiv
    • es roch intensiv nach Knoblauch
  3. eingehend, sehr genau zu erfassen, zu durchdringen suchend

    Beispiele

    • ein intensives Gespräch führen
    • etwas intensiv betrachten, beobachten
  4. auf besonders hohe Erträge abzielend [und deshalb mit einem großen Einsatz an Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln o. Ä. betrieben]

    Gebrauch

    Landwirtschaft

    Beispiele

    • intensive Landwirtschaft, Viehhaltung
    • intensiver Anbau

Blättern