Be­schäf­ti­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Beschäftigung

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|schäf|ti|gung

Bedeutungen (3)

    1. Tätigkeit, mit der man seine Arbeits- oder Freizeit ausfüllt
      Beispiele
      • eine zeitraubende Beschäftigung
      • jemanden bei/in seiner Beschäftigung stören
      • für Beschäftigung ist gesorgt (scherzhaft; an Arbeit wird es nicht fehlen)
    2. bezahlte Tätigkeit, berufliche Arbeit
      Beispiele
      • eine lukrative Beschäftigung finden
      • seiner Beschäftigung nachgehen
      • ohne Beschäftigung (arbeitslos) sein
  1. Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • Beschäftigung mit Fragen der Politik
  2. das Beschäftigen (3a), Beschäftigtsein; Anstellung
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Beschäftigung von Teilzeitkräften
    • die Beschäftigung im Staatsdienst

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Beschäftigung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?