Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sinn­voll

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sinn|voll

Bedeutungsübersicht

  1. durchdacht und zweckmäßig; vernünftig
  2. für jemanden einen Sinn habend, eine Befriedigung bedeutend
  3. einen Sinn ergebend

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu sinnvoll

Aussprache

Betonung: sịnnvoll
Lautschrift: [ˈzɪnfɔl] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivsinnvoll
Komparativsinnvoller
Superlativam sinnvollsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sinnvoller-sinnvolle-sinnvolles-sinnvolle
Genitiv-sinnvollen-sinnvoller-sinnvollen-sinnvoller
Dativ-sinnvollem-sinnvoller-sinnvollem-sinnvollen
Akkusativ-sinnvollen-sinnvolle-sinnvolles-sinnvolle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersinnvollediesinnvolledassinnvollediesinnvollen
Genitivdessinnvollendersinnvollendessinnvollendersinnvollen
Dativdemsinnvollendersinnvollendemsinnvollendensinnvollen
Akkusativdensinnvollendiesinnvolledassinnvollediesinnvollen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsinnvollerkeinesinnvollekeinsinnvolleskeinesinnvollen
Genitivkeinessinnvollenkeinersinnvollenkeinessinnvollenkeinersinnvollen
Dativkeinemsinnvollenkeinersinnvollenkeinemsinnvollenkeinensinnvollen
Akkusativkeinensinnvollenkeinesinnvollekeinsinnvolleskeinesinnvollen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durchdacht und zweckmäßig; vernünftig

    Beispiele

    • eine sinnvolle Einrichtung
    • sinnvollen Gebrauch von etwas machen
    • es ist [nicht, wenig] sinnvoll, so zu handeln
    • <substantiviert>: wenn ich noch irgendwas Sinnvolles tun kann, sag es bitte
  2. für jemanden einen Sinn (5) habend, eine Befriedigung bedeutend

    Beispiele

    • eine sinnvolle Aufgabe
    • ein sinnvolles Leben
    • <substantiviert>: etwas Sinnvolles tun, zu tun haben
  3. einen Sinn (4) ergebend

    Beispiel

    ein sinnvoller Satz

Blättern