Hob­by, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈhɔbi]

Rechtschreibung

Worttrennung
Hob|by

Bedeutung

als Ausgleich zur täglichen Arbeit gewählte Beschäftigung, mit der jemand seine Freizeit ausfüllt und die er mit einem gewissen Eifer betreibt

Beispiele
  • ihre Hobbys sind Reiten und Lesen
  • ein Hobby haben
  • etwas nur als Hobby betrachten

Herkunft

englisch hobby; Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Hobby; Genitiv: des Hobbys, Plural: die Hobbys

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1954 erstmals im Rechtschreibduden.
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
  • Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Hobby
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?