bau­en

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bau|en

Bedeutungen (7)

Info
  1. nach einem bestimmten Plan in einer bestimmten Bauweise ausführen [lassen], errichten, anlegen
    Beispiele
    • Städte, Brücken, Straßen bauen
    • er hat [sich, für sich und seine Eltern] ein Haus gebaut
    • die Schwalben bauen ihre Nester unter dem/(auch:) unter das Dach
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen neuen Staat bauen (schaffen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Betten bauen (umgangssprachlich scherzhaft; machen, in Ordnung bringen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) sie ist gut gebaut (hat eine gute Figur)
    1. einen Wohnbau errichten, ausführen [lassen]
      Beispiel
      • sie haben kürzlich gebaut
    2. einen Bau in bestimmter Weise ausführen
      Beispiele
      • die Firma baut sehr solide
      • großzügig gebaute Häuser
  2. mit dem Bau (1) von etwas beschäftigt sein
    Beispiel
    • an einer Brücke, Zufahrtsstraße bauen
    1. entwickeln, konstruieren
      Beispiel
      • einen Rennwagen, ein neues Modell bauen
    2. herstellen, anfertigen
      Beispiele
      • Schiffe, Atombomben, Maschinen bauen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (Sprachwissenschaft) einen Satz bauen (konstruieren)
  3. in bestimmter Weise technisch hergestellt, gebaut sein
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiel
    • der Boxermotor baut flach
  4. sich auf jemanden, etwas verlassen können; jemandem fest vertrauen
    Beispiele
    • auf jemandes Wort bauen
    • auf diesen Mann, seinen Mut können wir bauen
    • auf jemandes Freundschaft bauen
    1. (eine Prüfung o. Ä.) machen, ablegen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • das Abitur, den Doktor bauen
    2. (etwas Negatives) machen, verursachen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • einen Unfall bauen
      • er hat Mist gebaut (alles falsch gemacht)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch būwen, althochdeutsch būan = wohnen, bewohnen, Landwirtschaft betreiben, ursprünglich = wohnen; werden

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich baue ich baue
du baust du bauest bau, baue!
er/sie/es baut er/sie/es baue
Plural wir bauen wir bauen
ihr baut ihr bauet baut!
sie bauen sie bauen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich baute ich baute
du bautest du bautest
er/sie/es baute er/sie/es baute
Plural wir bauten wir bauten
ihr bautet ihr bautet
sie bauten sie bauten
Partizip I bauend
Partizip II gebaut
Infinitiv mit zu zu bauen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉bauen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
bauen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen