oder

Typ, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Typ

Bedeutungen (5)

Info
    1. durch bestimmte charakteristische Merkmale gekennzeichnete Kategorie, Art (von Dingen oder Personen); Typus (1a)
      Beispiele
      • der Typ des kühlen Karrieristen
      • die Typen der Reformation
      • er ist nicht der Typ, so etwas zu tun, der so etwas tut (es ist nicht seine Art, so etwas zu tun)
      • kein Typ für schnelle Entscheidungen sein
      • ich bin nicht der Typ dafür, dazu
      • (umgangssprachlich) sie ist genau mein Typ (gehört zu jenem Typ Frauen, der auf mich besonders anziehend wirkt)
      • (salopp) dein Typ wird verlangt (jemand möchte dich sprechen)
      • eine Partei neuen Typs
      • (salopp) dein Typ ist hier nicht gefragt (du bist hier unerwünscht)
      • sie sind sich vom Typ [her] sehr ähnlich
      • Fehler dieses Typs
      • sie gehört zu jenem Typ [von] Frauen, der leicht aufgibt
    2. Individuum, das einem bestimmten Typ (1a), Menschenschlag zuzuordnen ist; Typus (1b)
      Beispiele
      • ein hagerer, cholerischer, ruhiger, stiller, ängstlicher Typ
      • er ist ein ganz anderer Typ als sein Bruder
  1. [junge] männliche Person, zu der eine irgendwie persönlich geartete Beziehung besteht, hergestellt wird
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Genitiv auch: des Typen, Plural: die Typen
    Beispiele
    • ein dufter, beknackter, netter, mieser Typ
    • dein Typ (Freund) wartet
    • einen Typ, einen Typen kennenlernen
  2. Gebrauch
    besonders Philosophie
    Grammatik
    ohne Plural
  3. Modell, Bauart
    Gebrauch
    Technik
    Beispiele
    • der Typ ist serienmäßig mit Gürtelreifen ausgestattet
    • eine Maschine des Typs, vom Typ Boeing 707
    • ein Fertighaus älteren, gleichen Typs
  4. Gebrauch
    Literaturwissenschaft

Verwendung der Personenbezeichnung

In bestimmten Situationen wird die maskuline Form (z. B. Arzt, Mieter, Bäcker) gebraucht, um damit Personen aller Geschlechter zu bezeichnen. Bei dieser Verwendung ist aber sprachlich nicht immer eindeutig, ob nur männliche Personen gemeint sind oder auch andere. Deswegen wird seit einiger Zeit über sprachliche Alternativen diskutiert.

Herkunft

Info

lateinisch typus < griechisch týpos = Gepräge, Schlag, zu: týptein = schlagen, hauen

Grammatik

Info

der Typ; Genitiv: des Typs, Plural: die Typen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Typ

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Typ

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder