Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ta­rif, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ta|rif

Bedeutungsübersicht

    1. festgesetzter Preis; Entgelt, Gebühr für etwas (z. B. für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen)
    2. Verzeichnis der Tarife
  1. ausgehandelte und vertraglich festgelegte Höhe und Staffelung von Löhnen, Gehältern

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Tarif

Aussprache

Betonung: Tarif🔉

Herkunft

französisch tarif < italienisch tariffa < arabisch ta`rīf = Bekanntmachung, zu: `arafa = wissen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Tarifdie Tarife
Genitivdes Tarifes, Tarifsder Tarife
Dativdem Tarifden Tarifen
Akkusativden Tarifdie Tarife

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. festgesetzter Preis; Entgelt, Gebühr für etwas (z. B. für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen)

      Beispiele

      • die Tarife der Bahn, der Post
      • für Großkunden gilt ein besonderer, verbilligter Tarif
    2. Verzeichnis der Tarife (1a)

      Beispiel

      ein Auszug aus dem amtlichen Tarif
  1. ausgehandelte und vertraglich festgelegte Höhe und Staffelung von Löhnen, Gehältern

    Beispiele

    • die Tarife kündigen
    • neue Tarife aushandeln
    • nach, über Tarif bezahlt werden

Blättern