Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fahr­plan, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fahr|plan

Bedeutungsübersicht

    1. Zeitfolge der [Ankunft und] Abfahrt eines Zuges, eines Busses o. Ä. an den Bahnhöfen oder Haltestellen
    2. Zusammenfassung der Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Zügen, Bussen o. Ä. (an Bahnhöfen oder Haltestellen) auf einem Plan, in einem Buch
    1. (umgangssprachlich) Plan, Programm
    2. (Theaterjargon) Theaterspielplan

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Fahrplan

Aussprache

Betonung: Fahrplan
Lautschrift: [ˈfaːɐ̯plaːn] 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Fahrplandie Fahrpläne
Genitivdes Fahrplanes, Fahrplansder Fahrpläne
Dativdem Fahrplanden Fahrplänen
Akkusativden Fahrplandie Fahrpläne

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Zeitfolge der [Ankunft und] Abfahrt eines Zuges, eines Busses o. Ä. an den Bahnhöfen oder Haltestellen

      Beispiel

      die Straßenbahn hat ihren Fahrplan nicht eingehalten
    2. Fahrplan
      © Ewe Degiampietro - Fotolia.com
      Zusammenfassung der Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Zügen, Bussen o. Ä. (an Bahnhöfen oder Haltestellen) auf einem Plan, in einem Buch

      Beispiel

      auf dem, im Fahrplan nachsehen, wann der nächste Zug abfährt
    1. Plan, Programm

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      ihr unerwarteter Besuch hatte seinen ganzen Fahrplan durcheinandergebracht
    2. Theaterspielplan

      Gebrauch

      Theaterjargon

Blättern