Tar­gum, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Targum

Rechtschreibung

Worttrennung
Tar|gum

Bedeutung

alte, teilweise sehr freie und paraphrasierende aramäische Übersetzung des Alten Testaments

Herkunft

aramäisch; „Verdolmetschung“

Grammatik

das Targum; Genitiv: des Targums, Plural: die Targume und Targumim

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.