Ret­tung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Rettung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ret|tung

Bedeutungen (2)

  1. das Retten (1); das Gerettetwerden
    Beispiele
    • Rettung aus Lebensgefahr
    • jemandem Rettung bringen
    • auf Rettung hoffen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ihm verdanke ich die Rettung meiner Ehre
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandes [letzte] Rettung sein (umgangssprachlich: jemandem aus einer bedrängten Lage helfen [können])
    1. Gebrauch
      österreichisch
    2. Rettung
      © MEV Verlag, Augsburg
      Gebrauch
      österreichisch

Herkunft

mittelhochdeutsch rettunge

Grammatik

die Rettung; Genitiv: der Rettung, Plural: die Rettungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Rettung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?