Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Po­li­zei, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Po|li|zei

Bedeutungsübersicht

  1. staatliche oder kommunale Institution, die [mit Zwangsgewalt] für öffentliche Sicherheit und Ordnung sorgt
  2. Gruppe von der Polizei Angehörenden
  3. Dienststelle der Polizei

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Polizei

Miliz, Staatsgewalt; (österreichisch, sonst veraltet) Gendarmerie; (umgangssprachlich abwertend) Bullerei; (salopp) Polente; (scherzhaft) das Auge des Gesetzes; (Politik) Ordnungsmacht

Aussprache

Betonung: Polizei🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch polizī = (Aufrechterhaltung der) öffentliche(n) Sicherheit < mittellateinisch policia < (spät)lateinisch politia < griechisch politeía = Bürgerrecht, Staatsverwaltung, zu: pólis, politisch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Polizeidie Polizeien
Genitivder Polizeider Polizeien
Dativder Polizeiden Polizeien
Akkusativdie Polizeidie Polizeien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. staatliche oder kommunale Institution, die [mit Zwangsgewalt] für öffentliche Sicherheit und Ordnung sorgt

    Beispiele

    • die spanische Polizei
    • Beamte der Polizeien aller Bundesländer
    • bei der Polizei (Polizist) sein
    • sich der Polizei stellen
    • Ärger mit der Polizei haben

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • die Polizei, dein Freund und Helfer
    • dümmer sein, als die Polizei erlaubt (umgangssprachlich scherzhaft: sehr dumm sein)
  2. Gruppe von der Polizei (1) Angehörenden

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • die Polizei regelt den Verkehr, fahndet nach dem Verbrecher
    • die Polizei rufen
    • die Polizei gegen jemanden einsetzen
    • jemandem die Polizei auf den Hals hetzen
    • ein Trupp berittener Polizei
  3. Dienststelle der Polizei (1)

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • die Polizei verständigen
    • zur Polizei gehen

Blättern