Ni­sche, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Nische

Rechtschreibung

Worttrennung
Ni|sche

Bedeutungen (5)

  1. flache Einbuchtung, Vertiefung in einer Wand, Mauer
  2. kleine Erweiterung eines Raumes
  3. privater, gesellschaftlicher Rückzugsort; Bereich, der [trotz ungünstiger Umstände relativ] freie Entfaltung erlaubt
    Beispiel
    • sich in eine, seine Nische zurückziehen
  4. Gebrauch
    Biologie
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ökologische Nische (1. Gebiet, in dem die ausschlaggebenden Lebens-, Umweltbedingungen einer bestimmten Tier- oder Pflanzenart das Überleben ermöglichen. 2. fachsprachlich; Funktion, die eine Tier- oder Pflanzenart in einem Ökosystem erfüllt.)
  5. Gebrauch
    Wirtschaft
    Beispiel
    • das Produkt fand, verteidigte seine Nische

Herkunft

französisch niche, zu altfranzösisch nichier = ein Nest bauen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch nidus = Nest

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Nische
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?