öko­lo­gisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
ökologisch
Lautschrift
🔉[økoˈloːɡɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
öko|lo|gisch
Beispiele
ökologische Nische; ökologisches Bauen; ökologisches Gleichgewicht

Bedeutungen (3)

  1. die Ökologie (1) betreffend
  2. die Wechselbeziehungen zwischen den Lebewesen und ihrer Umwelt betreffend
    Beispiel
    • ökologisches (umweltverträgliches, kosten- und energiesparendes) Bauen
  3. die natürliche Umwelt des Menschen betreffend, sich für ihren Schutz, ihre Erhaltung einsetzend, Umweltschutz und -politik betreffend

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ökologisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?