Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Epo­che, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Epoche (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Epo|che
Beispiel: Epoche machen

Bedeutungsübersicht

großer geschichtlicher Zeitabschnitt, dessen Beginn [und Ende] durch einen deutlichen, einschneidenden Wandel der Verhältnisse, durch eine Wende o. Ä. gekennzeichnet ist

Beispiele

  • eine friedliche, längst vergangene Epoche
  • eine neue Epoche der Raumfahrt
  • der Geist einer Epoche
  • am Beginn einer neuen Epoche stehen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

Epoche machen (durch eine besondere Leistung einen neuen Zeitabschnitt einleiten, eine Wende herbeiführen; Aufsehen erregen: diese Erfindung wird Epoche machen; eine Epoche machende Entdeckung; Lehnübersetzung von französisch faire époque)

Synonyme zu Epoche

Abschnitt, Ära, Periode, Phase, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum

Aussprache

Betonung: Epọche🔉

Herkunft

mittellateinisch epocha < griechisch epochḗ, eigentlich = das Anhalten

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Epochedie Epochen
Genitivder Epocheder Epochen
Dativder Epocheden Epochen
Akkusativdie Epochedie Epochen

Blättern