Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

spie­geln

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: spie|geln
Beispiele: ich spieg[e]le; sich spiegeln

Bedeutungsübersicht

    1. (wie ein Spiegel Lichtstrahlen zurückwerfend) glänzen
    2. infolge von auftreffendem Licht blenden, störende Reflexe verursachen
    1. sich widerspiegeln, als Spiegelbild erscheinen
    2. das Spiegelbild von etwas zurückwerfen
  1. (selten) (auf einer spiegelnden Fläche) sein Spiegelbild betrachten
  2. (Medizin) mit dem Spekulum betrachten, untersuchen
  3. (Geometrie) eine Spiegelung vornehmen

Synonyme zu spiegeln

Aussprache

Betonung: spiegeln🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch spiegeln = wie ein Spiegel glänzen; hell wie einen Spiegel machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (wie ein Spiegel Lichtstrahlen zurückwerfend) glänzen

      Beispiel

      das Parkett spiegelt [im Licht, vor Sauberkeit]
    2. infolge von auftreffendem Licht blenden (1), störende Reflexe verursachen

      Beispiele

      • die Brille, der Bildschirm spiegelt
      • das Bild war schlecht zu erkennen, weil das Glas spiegelte
    1. sich widerspiegeln, als Spiegelbild erscheinen

      Grammatik

      sich spiegeln

      Beispiele

      • die Bäume spiegeln sich im Fluss, auf dem Wasser
      • <in übertragener Bedeutung>: in ihrem Gesicht spiegelte sich Freude, Erleichterung
      • <in übertragener Bedeutung>: in seinen Büchern spiegelt sich der Geist der Zeit
    2. das Spiegelbild von etwas zurückwerfen

      Beispiele

      • die Glastür spiegelt die vorüberfahrenden Autos
      • <in übertragener Bedeutung>: ihr Gesicht spiegelte Angst
  1. (auf einer spiegelnden Fläche) sein Spiegelbild betrachten

    Grammatik

    sich spiegeln

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    sie blieb vor einem Schaufenster stehen, um sich [darin] zu spiegeln
  2. mit dem Spekulum betrachten, untersuchen

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    den Kehlkopf, den Darm spiegeln
  3. eine Spiegelung (d) vornehmen

    Gebrauch

    Geometrie

    Beispiel

    ein Dreieck an einer Geraden spiegeln

Blättern