gleich­zei­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉gleichzeitig

Rechtschreibung

Worttrennung
gleich|zei|tig

Bedeutungen (2)

  1. zur gleichen Zeit [stattfindend]
    Beispiele
    • für den 1. April war die gleichzeitige Uraufführung der neuen Oper in Hamburg und München angesetzt
    • sie redeten alle gleichzeitig
    • so kann ich telefonieren und gleichzeitig die Straße überblicken
  2. zugleich erfolgend, auch noch
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • das Rauchtischchen ist gleichzeitig ein Schachbrett

Synonyme zu gleichzeitig

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
gleichzeitig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?