gleich­wohl

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
gleichwohl
auch:
[ˈɡlaɪ̯ç…]
Wort mit gleicher Schreibung
gleichwohl (Konjunktion)

Rechtschreibung

Worttrennung
gleich|wohl

Bedeutung

unbeschadet einer vorangegangenen gegenteiligen Feststellung; dennoch, trotzdem

Beispiel
  • es wird gleichwohl nötig sein, die Angaben noch einmal zu überprüfen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch glich(e)wol, eigentlich = in gleicher Weise gut, wirksam

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?