Ein­tritt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Eintritt

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|tritt

Bedeutungen (3)

    1. [mit der Entrichtung einer Gebühr verbundener] Zugang zu etwas
      Beispiele
      • der Eintritt [ins Museum] ist frei
      • sie hat freien Eintritt
    2. Kurzform für
      Eintrittsgeld
      Beispiel
      • es kostet Eintritt
  1. Teilnahmeberechtigung, Qualifikation für die einzelnen Runden eines Wettbewerbs
    Gebrauch
    Ballspiele
    Beispiel
    • der Eintritt ins Viertelfinale

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Eintritt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?