Dik­ta­tur, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Diktatur

Rechtschreibung

Worttrennung
Dik|ta|tur
Beispiel
die Diktatur des Proletariats (marxistisch)

Bedeutungen (3)

    1. unumschränkte, andere gesellschaftliche Kräfte mit Gewalt unterdrückende Ausübung der Herrschaft durch eine bestimmte Person, gesellschaftliche Gruppierung, Partei o. Ä. in einem Staat
      Gebrauch
      meist abwertend
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • die Diktatur der Militärs
      • die Diktatur des Proletariats (marxistisch; die politische Herrschaft der Arbeiterklasse im Übergangsstadium zwischen der kapitalistischen und der klassenlosen Gesellschaftsform)
      • eine Diktatur errichten, stürzen
    2. Staat, in dem Diktatur (1a) herrscht
      Gebrauch
      meist abwertend
      Beispiel
      • in einer Diktatur leben
  1. autoritärer Zwang, den eine Einzelperson, eine Gruppe oder Institution auf andere ausübt
    Gebrauch
    abwertend
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Diktatur Hollywoods
    • unter jemandes Diktatur zu leiden haben
  2. Amt und Amtszeit eines Diktators (2)
    Gebrauch
    Geschichte

Herkunft

lateinisch dictatura

Grammatik

die Diktatur; Genitiv: der Diktatur, Plural: die Diktaturen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Diktatur
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?