be­frei­en

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉befreien

Rechtschreibung

Worttrennung
be|frei|en

Bedeutungen (4)

    1. durch Überwinden von Widerständen [gewaltsam] aus Gefangenschaft, einer unangenehmen, schlimmen Lage o. Ä. herausholen, jemandem Freiheit verschaffen
      Beispiele
      • einen Gefangenen befreien
      • das Kind aus den Händen der Entführer befreien
      • ich konnte mich selbst befreien
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich von seinen nassen Sachen befreien
    2. einen erfolgreichen Freiheitskampf führen und dadurch von etwas frei machen
      Beispiel
      • das Volk vom Faschismus, von den Kolonialherren befreien
  1. von jemandem, sich, einer Sache etwas [Störendes, Lästiges] entfernen
    Beispiele
    • die Schuhe vom Schmutz befreien
    • eine Rose von ihren Dornen befreien
    1. von etwas Unangenehmem erlösen
      Beispiele
      • jemanden von Kummer befreien
      • ein befreiendes Lachen
    2. von etwas Unangenehmem loskommen; etwas überwinden
      Grammatik
      sich befreien
      Beispiel
      • sich von Vorurteilen befreien
  2. von etwas entbinden, freistellen, dispensieren; jemandem etwas erlassen
    Beispiel
    • den Schüler vom Sportunterricht befreien

Herkunft

mittelhochdeutsch bevrīen, zu frei

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich befreie (mich) ich befreie (mich)
du befreist (dich) du befreiest (dich) befrei (dich), befreie (dich)!
er/sie/es befreit (sich) er/sie/es befreie (sich)
Plural wir befreien (uns) wir befreien (uns)
ihr befreit (euch) ihr befreiet (euch) befreit (euch)!
sie befreien (sich) sie befreien (sich)

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich befreite (mich) ich befreite (mich)
du befreitest (dich) du befreitest (dich)
er/sie/es befreite (sich) er/sie/es befreite (sich)
Plural wir befreiten (uns) wir befreiten (uns)
ihr befreitet (euch) ihr befreitet (euch)
sie befreiten (sich) sie befreiten (sich)
Partizip I befreiend
Partizip II befreit
Infinitiv mit zu zu befreien

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
befreien

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen