Be­frei­ung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Befreiung
Lautschrift
[bəˈfraɪ̯ʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|frei|ung

Bedeutungen (3)

    1. das Befreien (1a); das Befreitwerden
    2. das Freiwerden, Befreitwerden von Unterdrückung o. Ä.
      Beispiele
      • die Befreiung der Bauern von der Leibeigenschaft
      • die Befreiung (Emanzipation) der Frau
      • sie kämpften für die nationale Befreiung
  1. Beispiel
    • Befreiung von Krankheit
  2. das Befreien (4), Befreitwerden; Dispens
    Beispiel
    • Befreiung vom Turnunterricht

Grammatik

die Befreiung; Genitiv: der Befreiung, Plural: die Befreiungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Befreiung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?