Nie­der­la­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Niederlage

Rechtschreibung

Worttrennung
Nie|der|la|ge

Bedeutungen (3)

  1. das Besiegtwerden, Unterliegen in einem [Wett]kampf, einer Auseinandersetzung
    Beispiele
    • eine persönliche Niederlage
    • jemandem eine Niederlage bereiten
  2. [Zwischen]lager, besonders für Bier
  3. Gebrauch
    veraltend

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Niederlage
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?