se­xu­ell

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
sexuell
Lautschrift
🔉[zɛksuˈɛl]

Rechtschreibung

Worttrennung
se|xu|ell

Bedeutung

die Sexualität betreffend, darauf bezogen

Beispiele
  • sexuelle Kontakte, Tabus
  • sexuell erregt sein
  • jemanden sexuell missbrauchen
  • 〈substantiviert:〉 in ihrer Beziehung stand das Sexuelle im Vordergrund

Herkunft

französisch sexuel < spätlateinisch sexualis

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
sexuell
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?