Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Miss­brauch, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Miss|brauch

Bedeutungsübersicht

    1. das Missbrauchen
    2. übermäßiger Gebrauch; Abusus
  1. Vergewaltigung; Anwendung sexueller Gewalt, besonders gegenüber Kindern

Synonyme zu Missbrauch

sexueller Missbrauch, Vergewaltigung; (bildungssprachlich) Violation; (veraltend) Schändung; (veraltet) Stuprum; (Rechtssprache früher) Notzucht

Aussprache

Betonung: Mịssbrauch
Lautschrift: [ˈmɪsbraʊ̯x] 🔉

Grammatik

der Missbrauch; Genitiv: des Missbrauch[e]s, Plural: die Missbräuche
 SingularPlural
Nominativder Missbrauchdie Missbräuche
Genitivdes Missbrauches, Missbrauchsder Missbräuche
Dativdem Missbrauchden Missbräuchen
Akkusativden Missbrauchdie Missbräuche

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Missbrauchen (1a)

      Beispiele

      • der Missbrauch der Macht
      • Missbrauch mit etwas treiben
    2. übermäßiger Gebrauch; Abusus

      Beispiel

      der Missbrauch von Medikamenten
  1. Vergewaltigung; Anwendung sexueller Gewalt, besonders gegenüber Kindern

Blättern

↑ Nach oben