Miss­bil­dung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Missbildung
Lautschrift
[ˈmɪsbɪldʊŋ]

Besonderer Hinweis

Im Abschnitt „Bedeutung“ finden Sie einen besonderen Hinweis zum Gebrauch dieses Wortes.

Rechtschreibung

Worttrennung
Miss|bil|dung

Bedeutung

Fehlbildung

💡

Besonderer Hinweis

Die Verwendung der Bezeichnung Missbildung in Bezug auf Körperteile oder Organe ist abwertend. Deshalb ist es besser, die nicht übliche Gestalt eines Körperteils oder Organs als Fehlbildung zu bezeichnen.

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?