Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­kämp­fen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|kämp|fen

Bedeutungsübersicht

  1. gegen jemanden kämpfen [und ihn zu vernichten suchen]
  2. etwas einzudämmen, zu verhindern oder zu überwinden suchen, indem man [energische] Maßnahmen dagegen ergreift

Synonyme zu bekämpfen

Aussprache

Betonung: bekạ̈mpfen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bekämpfeich bekämpfe 
 du bekämpfstdu bekämpfest bekämpf, bekämpfe!
 er/sie/es bekämpfter/sie/es bekämpfe 
Pluralwir bekämpfenwir bekämpfen 
 ihr bekämpftihr bekämpfet 
 sie bekämpfensie bekämpfen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bekämpfteich bekämpfte
 du bekämpftestdu bekämpftest
 er/sie/es bekämpfteer/sie/es bekämpfte
Pluralwir bekämpftenwir bekämpften
 ihr bekämpftetihr bekämpftet
 sie bekämpftensie bekämpften
Partizip I bekämpfend
Partizip II bekämpft
Infinitiv mit zu zu bekämpfen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gegen jemanden kämpfen [und ihn zu vernichten suchen]

    Beispiel

    die Feinde bekämpfen
  2. etwas einzudämmen, zu verhindern oder zu überwinden suchen, indem man [energische] Maßnahmen dagegen ergreift

    Beispiele

    • eine Seuche bekämpfen
    • sich [gegenseitig]/(gehoben:) einander auf dem Markt bekämpfende Firmen

Blättern